News  19.05.17 - Flexibles Bürokonzept

rudolf-gmbh

19.05.17 - Flexibles Bürokonzept

Flexibles Bürokonzept bei der Rudolf GmbH realisiert

Die Zielvorgabe des Weltmarktführers für Textilbeschichtungen von Outdoor-Kleidung, Rudolf GmbH in Geretsried, war klar: Mit der anstehenden Sanierung des Gebäude 10 sollte eine Innovative Büroumgebung mit maximaler Nutzungsflexibilität geschaffen werden.

In einem intensiven Beratungsprozess konnten gemeinsam mit allen Planungsbeteiligten die Anforderungen definiert werden:

• maximal transparente Raumstrukturen
• hoher akustischer Komfort für optimale Sprachverständlichkeit
• Beseitigung akustischer Störquellen
• Verdichtung der Arbeitsplätze
• ansprechende, hochwertige Gestaltung

Die Anforderungen werden durch die Schaffung multifunktionaler Räume gelöst, die sowohl für akustisch anspruchsvolle Tätigkeiten, z.B. Besprechungen und Telefonkonferenzen, als auch für konzentriertes Arbeiten oder vertrauliche Gespräche konzipiert wurden. Eine offene Mittelzone mit Rückzugselementen für Kurzbesprechungen wird mit Multifunktionsräumen und offenen Arbeitsbereichen kombiniert.

Ein ganzheitliches akustisches Konzept, bestehend aus Akustikdecke mit zusätzlichen Deckensegeln in der schallkritischen Mittelzone, hochabsorbierenden Bodenbelägen und Flächenvorhängen, sowie gezielt platzierten absorbierenden Möbelflächen, schafft eine optimale Arbeitsumgebung in den offenen Bürobereichen. Das gelungene akustische Konzept bewirkt eine deutliche Reduzierung des Schallpegels trotz Arbeitsplatzverdichtung.

Erzielt wurde die sehr gute Akustik nicht zuletzt durch die Trennwände im System S80 flush-line der Rieger Raumsysteme GmbH, die auch große Besprechungen und Videokonferenzen ohne Störung der Kollegen möglich macht. Trotz der vielfältigen Raumstrukturen erscheint die Nutzungseinheit als übersichtlicher gestalteter Großraum.

Die Nutzer zeigen sich begeistert.