News  23.07.18 - Warum eine Systemtrennwand aus Glas?

systemtrennwand-aus-glas

23.07.18 - Warum eine Systemtrennwand aus Glas?

Bestimmt haben Sie sich als Unternehmer gefragt, welche Art der Raumaufteilung für Ihre Arbeitszimmer am besten sind: Vor allem bei Großunternehmen ist die Systemtrennwand aus Glas sehr beliebt und weit verbreitet, denn diese bezahlen besonders in den Großstädten einen hohen Betrag für gemietete Räumlichkeiten und möchte diese Flächen effektiv nutzen, und somit Platz einsparen.

Verglaste Systemtrennwände ermöglichen auch bei schwierigen räumlichen Verhältnissen eine ansprechende Raumgestaltung, offene Kommunikation und hohe Schalldämmung. Konferenz- Besprechungs- oder Rückzugsräume können dadurch direkt in die Arbeitsumgebung im Großraum integriert werden, ohne dass vertrauliche Inhalte nach außen dringen.
Weitere Vorteile: Versetzbare Systemtrennwände können im Werk vorgefertigt werden und sind daher auf der Baustelle schnell und günstig montiert. Bei der Montage fällt so gut wie kein Schmutz an.

Verglasung und Elektrifizierung können im System einfach integriert werden. Da Schale und Metallständer durch Klipsbeschläge verbunden werden, sind Systemtrennwände schnell und zerstörungsfrei zu demontieren und können an anderer Stelle einfach und schnell wieder aufgebaut werden. Die verblendeten Elektromodule in den Glastrennwänden lassen sich schnell austauschen und ein Zugang zu den verdeckt liegenden Leitungen ist rasch gegeben. Bei neuen Bedürfnissen an die Raumstruktur stehen Systemtrennwände nicht im Weg, sondern lassen sich ohne Schmutz, Lärm oder großen baulichen Aufwand versetzen - und das sogar während die Mitarbeiter ihren Tätigkeiten weiter nachgehen. Schutz für konzentriertes Arbeiten und Offenheit für Kommunikation sind ebenfalls gegeben. Schon bei geringen Wandstärken bieten sie Schall- und Brandschutz. Systemtrennwände sind reichlich mehr als nur eine "Wand" und sind deshalb die perfekte Raumtrennlösung für funktionale und ansprechende Geschäftsräume.