Produkte  Pfosten-Riegelbauweise

Die PFOSTEN-RIEGELBAUWEISE eignet sich durch Ihre freitragende Struktur auch zum Einsatz bei schwierigen Einbausituationen. Durch Ihre fugenlose Konstruktion wird eine sehr reduzierte Formensprache bei gleichzeitig hohem Wiedererkennungswert erreicht. Gerne sind wir für Sie da und beraten Sie rund um die Pfosten-Riegelbauweise. Sie erreichen uns unter 08152/3958861 oder info@rieger.de.

Rieger Raumsysteme GmbH: Ihr Experte für die Pfosten-Riegelbauweise in München, Augsburg, Bayern und bundesweit.

DOWNLOAD FACTBOOK Horizonte
DOWNLOAD HANDBUCH Horizonte
Schaltbare Gläser


h68-01
h68-02
h68-03
h68-04
h68-05
h68-06
h68-07

HORIZONTE H68

Das System Horizonte H68 zeichnet sich besonders durch seine konsequente Konstruktion als echte Pfostenriegelstruktur aus. Mit der einmaligen Klipstechnik auf einer Alu-Unterkonstruktion lassen sich beliebige Knoten und Anschlusspunkte mit immer gleich bleibendem, quadratischem Profilquerschnitt darstellen. D.h. sowohl Türzargen, lineare Glasstöße, 90° Ecken oder T-Anschlüsse haben immer die gleiche Abmessung von 68x68mm und dies wahlweise für mittige, flurseitig bündige oder doppelte Verglasung.

Einsatzbereich

Verglaste Trennwandflächen mit mittlerer bis hoher Schalldämmanforderung und für häufigen Umbau. Hoher formaler Anspruch


h130-01
h130-02
h130-03
h130-04
h130-05
h130-06
h130-07
h130-08
h130-09
h130-10
h130-11

HORIZONTE H130

Das System Horizonte H130 ermöglicht eine maximale Transparenz bei der Gestaltung von Räumen. Durch die Ablastung der Schiebetürlasten auf die Pfosten kann das System mit und ohne Oberlicht problemlos auch an abgehängte Decken montiert werden und ermöglicht Ihnen maximale Transparenz bei der Gestaltung Ihrer Räume. Durch die freitragende Montage der Schiebetürkonstruktion ist die Standfestigkeit der Gesamtkonstruktion auch bei Glasbruch gewährleistet, gleichzeitig wird durch den gleitenden Deckenanschluss verhindert, dass die Schiebetüren bei Baubewegungen am Boden streifen.

Einsatzbereich

Verglaste Trennwandflächen mit Schiebetüren und niedrigen Schalldämmanforderung. Hoher formaler Anspruch


htt-1
htt-2
htt-3
htt-4
htt-5
htt-6

HORIZONTE TT

Die selbstaussteifende Pfosten-Riegel-Struktur des Systems Horizonte ermöglicht einen baukörperunabhängigen Einbau ohne Deckenbindung. Das System kann optional mit einer eigenen Decke und entsprechendem Klimakonzept ausgestattet werden oder auch raumhohe mit grundhohen Wandabwicklungen kombinieren.

Einsatzbereich

Nutzung von Mittelzonen als voll funktionsfähige Besprechungsräume mit Schalldämmung bis hin zur Vertraulichkeit, Räume mit schwieriger Deckenanschlussmöglichkeit.


DOWNLOAD FACTBOOK Horizonte-TT
hrx-1
hrx-2
hrx-3
hrx-4
hrx-5
hrx-6

Horizonte RX

Horizonte RX ermöglicht durch das Klipsen der Wandbeplankung auf einer Aluunterkonstruktion und einen komplett teleskopierenden Boden- und Deckenanschluss eine schnelle Montage und einen leichten Umbau.

Einsatzbereich

Geschlossene Wandflächen mit Schalldämmanforderungen in Kombination mit Glasflächen aus dem Horizontebaukasten


hrt-1
hrt-2
hrt-3
hrt-4
hrt-5
hrt-6

HORIZONTE RT

Horizonte RT ermöglicht durch die Pfosten Riegelstruktur eine völlige Gestaltungsfreiheit bei der Aufteilung der Wandflächen. So können problemlos geschlossene Wandflächen und Glasflächen kombiniert werden und zudem können die horizontalen Organisationsfugen für die Arbeitsplatzorganisation mit einem umfangreichen Ablagensystem genutzt werden.

Einsatzbereich

Teilgeschlossene Wandflächen mit normaler bis mittlere Schalldämmanforderungen in Kombination mit Glasflächen aus dem Horizontebaukasten